Kundenbetreuung E-Shop: +34 965 397 213

Herstellungsprozess

Liebe zum Detail

Das Geheimnis der hohen Qualität aller Schuhe von Lodi liegt im Engagement und der sorgfältigen Arbeit jeder einzelnen Person, die am Fabrikationsprozess beteiligt ist. Unter den Händen der Experten nimmt das Leder in einem ausgeklügelten Prozess neue Form an. Das Verfahren beginnt am Zeichentisch und endet mit dem fertiggestellten Schuh, der in seiner Schachtel verpackt in den Verkauf gelangt.

In jeder Saison entwirft das Designerteam von Lodi 500 neue Modelle, von denen nur ein Teil dazu auserwählt wird, in die Kollektion aufgenommen zu werden. Die Auswahl dieser Modelle stellt einen bedeutenden Augenblick dar. Die Entscheidung wird sorgfältig und unter Berücksichtigung der in der jeweiligen Saison vorherrschenden Trends abgewägt. Auf diese Weise wird festgelegt, welche Schuhe die Lodi-Kundin tragen wird.

Ist die Erstellung der Kollektion einmal abgeschlossen, so kann der Herstellungsprozess aufgenommen werden, in dessen Verlauf ein Schuh durch die Hände von bis zu 80 Personen gehen kann, bis er fertiggestellt ist. Das Fabrikationsverfahren gleicht einer komplizierten Choreographie, bei welcher sowohl manuelle und handwerkliche Arbeiten durchgeführt werden, als auch maschinelle Bearbeitungsverfahren bei der Erledigung der einfachsten Vorgänge zum Einsatz kommen. Es handelt sich um einen organischen Prozess, bei dem jeder Einzelheit größte Aufmerksamkeit geschenkt wird und der jeden Schuh von Lodi zu einem Gemeinschaftswerk macht, an dem viele Fachleute teilgenommen haben.

Werde ein LODI-Liebhaber!

10 € für Sieí!

Abonnieren Sie unseren Newsletter *Gilt für Artikel ohne Rabatt.
Abonnieren! Mit dem Abonnieren akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung
Kopieren Sie Ihren Code.

Código Copiado*

No volver a mostrar el mensaje.
Newsletter